BIOGRAPHIE Kapelle Gupfbuebä

Dani Häusler
1974 aufgewachsen in Unterägeri im "Gupf". Er begann mit 11 Jahren Klarinette zu spielen. Bald darauf tritt er mit den Gupfbuebä regelmässig an Anlässen auf. 1989 folgte das Klarinettenstudium bei Gian-Battista Sisini am Konservatorium Luzern, wo er 1994 das Lehr- und 1996 das Konzertdiplom erlangte. Ab 1997 spielt er regelmässig zusammen mit seinem Wegbegleiter Markus Flückiger. Mit Pareglish und den Hujässler mischte er die Schweizer Volksmusik auf und beeinflussten sie na...

plus »

PROCHAINS CONCERTS

Pas de concert en prévision

Voir toutes les dates

SINGLES 2015 (0)

SINGLES 2014 (0)

SINGLES 2013 (0)

SINGLES 2012 (0)

SINGLES 2011 (0)

SINGLES 2010 (0)

SINGLES 2009 (0)

SINGLES 2008 (0)

1 commentaire

  • Dsc02426__2_-size_80x80
    10.08.2016 - 15:22 - Kapelle Gupfbuebä

    Tanzbar, anspruchsvoll und Lüpfig präsentiert sich die Musik der Gupfbuebä. Dani Häusler, Jörg Wiget, Dominik Lendi und Ueli Stump sind vor allem dem Innerschweizer Stil verfallen. Dieses Jahr feiern sie ihr 30-jähriges Jubiläum.

 

Envoyer un nouveau commentaire

Votre nom *:

Votre adresse email *:

Site Web :

Message :

J'accepte les conditions légales

Srf_musikwelle Rsi_uno La_premiere Rr
Copyright 2008-2015 SRG SSR idée suisse - Conditions légales - Crédits -